Montag, März 05, 2012

Die dritte Mütze


gestrickt. Es macht Spaß weil es so schnell geht. 
Bei uns ist es heute richtig windig, da kann man so eine 
Mütze gut gebrauchen 
auch wenn alle schon mit Frühlingsprojekten anfangen.

Wir sind zur Zeit viel Unterwegs da bei Kimberly die nächste Schulstufe ansteht, so sind wir immer bei Tag der offenen Tür oder Infonachmittagen an einigen Schulen, die jetzt statt finden. Dann möchte ich meinen Garten schon mal auf den Frühling vorbereiten, das ist viel Arbeit. Die Blumensamen und Kräutersamen wollen auch noch vorbereitet werden. So ist es diese Woche etwas ruhig im Blog. 

Wer an selbstgefärbter Wolle Interesse hat, kann in den entsprechenden Postings aus Februar schauen, ich habe gestern erneut gefärbt, diesmal frühlingsfarben. Ich komme aber erst nächste Woche zum Fotografieren.
Einen schönen Wochenstart Euch allen!

LG Lesley


Kommentare:

Beate hat gesagt…

Die ist ja auch wieder schön geworden! So zarte Farben! Heute kann man sie auch gut gebrauchen! bei uns hat es gerade gehagelt!

LG Beate

Claire hat gesagt…

Das ist schöne Wolle und eine hübsche Mütze!
Vielen Dank für Deinen langen Kommentar auf meiner Seite! Das Filzen dauert schon lang, da hast Du recht, vor allem, wenn die Objekte aufwendig gestaltet werden, aber ich finde, es geht immer noch viel schneller als Stricken, wobei man stricken natürlich auch abends gemütlich auf dem Sofa kann.
Das Färben gefällt mir auch so gut, bisher leider nur aus der Ferne; ich würde mir eigentlich ganz gern meine Wolle selber färben, aber dann könnte ich noch weniger filzen. Also kaufe ich dann bei den Expertinnen handgefärbte Wolle und bewundere Eure Kunst!
Momentan quilt mein Wolllager ziemlich über, aber wenn Du magst, kannst Du mir gern sagen, was für Wolle Du hast, welche Qualitäten, und dann finden wir ja vielleicht geeignete Tauschobjekte.
Nun viel Erfolg beim Garten aufräumen. Das müsste ich wohl auch machen, vor allem die vielen Kiefernadeln vom Rasen rechen.
Liebe Grüße,
Claire