Mittwoch, Dezember 19, 2012

Loop und Mütze



Nachdem ich Kimberly einen Loop gestrickt habe, nahm ich die restliche Wolle für eine Mütze für mich. Tochterherz stehen alle Mützen, ich habe kein Mützengesicht, diese hier steht mir aber auch :0)
Aus dicker Wolle mit 9er Stricknadeln 54 M angeschlagen mit der Rundstricknadel  hochgestrickt und im oberen Bereich 4M je Reihe abgenommen, Rest zusammengenäht.
Geht ganz schnell.

Heute backen wir laktosefreie Weichnachtskekse, hoffentlich halten sie bis Weihnachten, meistens ist die Dose leer bis dahin :0)

LG Lesley

Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

Schoenes Outfit. Loop und muetze sehen klasse aus. Kimberly hab ich schon länger nicht mehr gesehen, sie ist echt groß geworden.
Liebe Gruesse und viel Spaß beim Backen und naschen ;-)

Kirsten

casdradaju hat gesagt…

Liebe Lesley,
die Mütze ist echt klasse. Ich bin immer wieder erstaunt, wie Du diese Stricksachen grad so aus dem Ärmel schüttelst. Für mich ist jedes Strickteil ein Jahrhundertprojekt...hihi.
Herzliche Grüße von Dagmar

Svanvithe hat gesagt…

Die Mütze steht deiner Tochter prima und dir bestimmt auch. Das hättest du uns ruhig zeigen können, liebe Lesley.

Fröhliche Grüße

Anke

Beate hat gesagt…

Der Loop und die Mütze sind klasse! So dicke Wolle mag ich auch gerne.

GLG beate

smart-girls Allerei hat gesagt…

Mensch was die Zeit vergeht, Kimberly ist ja eine richtig junge Dame geworden! Tolles Set!
Viel Spaß beim backen,
Sabine

Clumsy hat gesagt…

Die Mütze sieht super aus!!

LG
Claudia