Freitag, Juni 22, 2018

Aus der Unterwelt aufgetaucht, wieder da!

Leider habe ich zur Zeit nicht viel Zeit im Blog mehr zu zeigen, der Garten braucht viel Pflege, wir haben hier ganz schöne Wetterkapriolen. Mal ist es sehr heiß, dann wieder gibt es Unwetter mit Platzregen, Hagel und Hagel und Hagel, wir wohnen in einem Hagelgebiet. 

Letztes Jahr ging durch den Frost einiges kaputt, wir hatten kein Obst, die Bäume waren alle leer. Dieses Jahr durch das Platzregen und Hagel und Unwetter ist einiges an Gemüse, was ich liebevoll großgezogen habe, auch kaputt, dafür waren andere sehr tapfer und standhaft. Mal sehen, wie das Gartenjahr in diesem Jahr ausfällt. Obst und Nüsse gibt es reichlich. Kürzlich habe ich Lindenblüten gesammelt beim Spazierengehen und habe sie getrocknet. Im Winter gibt es dann Lindenblütentee, gegen Erkältungskrankheiten sehr gut, kann ich nur empfehlen. Die Blüten duften herrlich nach Honig.

Durch die neue Datenschutzverordnung, sind viele Bloggerinnen / Blogger still geworden, so geht es mir auch. Daher werde ich meinen Blog langsam erwachen. 

Nein, das ist nicht mein Garten :0)
Das ist aus der verbotenen Stadt in Peking, Kimberly und mein Mann waren über Pfingsten dort. 

Im Gegensatz, die Hochhäuser und die Stadt um die Stadt, hier aus dem Flugzeug fotografiert. 

Die beiden waren fasziniert von China, sie haben viel besichtigt. Leider kam mein Mann mit meiner Kamera nicht zurecht, das passiert wenn man immer mit Handy fotografiert ;0)  Dabei macht meine Kamera ganz gute Fotos. Kimberly wurde immer wieder gefragt um gemeinsam fotografiert zu werden, teilweise mit ganzen Familien. Weiß jemand warum das die Chinesen machen? Ist es ein Hobby von ihnen oder bringt es Glück mit schönen Mädchen fotografiert zu werden oder mit Touristen? 

Habt eine gute Woche und ein erholsames Wochenende!

LG Lesley

Sonntag, Mai 27, 2018

Mal abwarten was mit und wegen der Datenschutzverordnung passiert

Leider sind wir, die kleinen Blogs und Vereine, davon am meisten betroffen, wir können uns die teueren Anwälte nicht leisten um alles zu kontrollieren und abzuhaken, über was wir informieren müssen und über was nicht. Ich habe meinen Blog schon lange und möchte ungern Fotos und Hinweise oder Links löschen. Wann soll ich die Zeit haben alles durchzulesen, das hat sich im laufe der Jahre zusammengesammelt. Von wegen es ist für unseren Schutz, wir bekommen die Auflagen und die großen dürfen sogar Gesichtserkennung und andere Daten sammeln. 

Das hört sich nach totaler Kontrolle an und nicht nach Schutz. Schade nur, ich kann die meisten Blogs nicht mehr finden, sie schließen alle, da sie sich mit der komplizierten Materie nicht auseinander setzen wollen oder können. Ich habe mir auch eine Standardklausel zusammengestellt, wie er aber alles abdeckt und ob, das kann ich als Laie nicht sagen. 


Irgendwann werden wir untereinander nicht mehr kommunizieren können und müssen glauben was uns die großen sagen und berichten. Auf diese Weise so viele lieb gewonnene Bloggerinnen und Blogger, die teilweise zu Freunden geworden sind zu verlieren oder nicht mehr sehen zu können was sie so alles gewerkelt haben oder wie der Garten aussieht oder welche neuen Hobbys hinzugekommen sind, das waren richtige Gemeinschaften, die jetzt aufgebrochen werden. 


Wenn man den Blog auf "Privat" schaltet, kann man leider die Emailadresse nicht hinzufügen zur Benachrichtigung, sonst könnten sich alle für die Aufnahme im privaten Blog anmelden. 


Mal sehen wie lange es dauert bis alle oder die meisten wieder zurück sein können für die  Öffentlichkeit. 



Die Blogs verwandeln sich in Mauerblümchen

Habt eine schöne Zeit. Hoffentlich müssen wir nicht lange verborgen bleiben.

LG Lesley

Sonntag, Mai 20, 2018

Neue Datenschutzverordnung

Hallo liebe Blogfreunde und Leser,
Ab 25, 05.2018 tritt das neue DSGVO in Kraft und bringt viel Unruhe in unsere
heile Hobbywelt. Wir lieben unser Hobby und wollen es auch gerne mit anderen teilen.
Es dient alles nur dem privaten Zweck und weil es uns Freude und Spass macht, warum
wird uns das jetzt alles kaputt gemacht. Wer soll das den verstehen, wir müssen unsere 
Blogs schliessen weil wir nicht weiter wissen und sind deshalb unglücklich und verzweifelt.
Birgit hat einen tollen Beitrag dazu geschrieben, 
macht mit und helft uns, dass wir wieder
unsere Hobby ausüben und wir uns darüber freuen können.
Viele Blogs haben schon geschlossen oder werden es bald tun, 
so darf es nicht weiter gehen.
Bitte seid so lieb, und teilt ihren Beitrag! 
Vielleicht findet sich ja jemand, der helfen kann.
Eine Checkliste zum Abarbeiten für den Blogspot-Blog hat Finn Hillebrandt: Hier Klicken 
und auch Momo von Momos Stempelgaudi: Hier Klicken erstellt. 
Beide Beiträge sind super geschrieben
 und die einzelnen Schritte wirklich klasse erklärt.
Lest Euch die Checklisten durch und arbeitet Euch nach
 und nach durch Euren Blog.

Das schaffen wir!!
~~~~~~~~~~~
Zusatz zu meinem Blog
Ich habe die Kommentarfunktion nun eingeschränkt auf Googlenutzer,
denn diese haben hier  die Möglichkeit zu erfahren wie und warum ihre Daten von Google gespeichert werden. Bis alles geklärt ist, habe ich meinen Blog auf Privat geschaltet. Das ist so Schade, warum hilft uns Google nicht?
Lesley

Freitag, Mai 18, 2018

Datenschutzverordnung auch für Blogger!!!

Hallo meine lieben Leserinnen und Leser,

ab dem 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutzverordnung ein. Auch wer HP´s oder Blogs betreibt, auch private, müssen ihre Hinweise auf den Seiten sichtlich vermerken. 

Ich bin etwas irritiert, ich verkaufe nichts, jedoch sind die Daten der E-mailadressen und Links zu bestimmten Seiten auch Daten. In der Zeitung habe ich einen Bericht gelesen, wo eine Mahnwelle durch Anwälte befürchtet wird, vor allem für kleine Unternehmen und Blogs und HP´s.

Viele von uns haben auch Leser aus dem Ausland, so müssen wir das auch auf Englisch vermerken.

Wie löst Ihr das Problem und warum bekommen wir von Google oder Blogger nicht eine Information diesbezüglich und eine Hilfestellung? 

Es gibt viele Mustertexte, sie sind jedoch hauptsächlich für 
Blogs und HP´s die mehr machen und verkaufen, Newsletter verschicken etc.

Welche Texte benutzt ihr für einen privaten Hobbyblog wie wir das betreiben? 

LG Lesley



Freitag, Mai 11, 2018


Aus dem Garten, so schön bunt und der Flieder duftet herrlich. Mehr Worte braucht man nicht, schaut einfach:





LG Lesley

Dienstag, Mai 01, 2018

Für die Bienen

Für manche ist es Unkraut, für andere wichtig für die Bienen und Insekten, so lassen wir immer einen Teil im Garten für die Bienen und Hummeln und andere wichtige Insekten. Das sind die ersten Nahrungsquellen und sollten daher nicht einfach radikal weggemäht werden. Die Bienen freuen sich darüber und befruchten euere Bäume, Pflanzen, Blumen und Gemüseblüten. 



Überall sieht man die Blüten der Bäume und es erfreut das Herz regelrecht. Ich gehe davon aus, dass es dieses Jahr nicht mehr gefriert wie im letzten Jahr. Ich habe schon so einiges im Garten gepflanzt und hoffe, es bleibt Frostfrei.

Die Tage fangen mit kalten Temperaturen an, auch wenn es Tagsüber warm ist, Abends ist es auch wieder ganz schön frostig. Die Eisheiligen könnten schon da sein dieses Jahr.

Ein gutes Gartenjahr!

Lesley

Mittwoch, April 11, 2018

Kräuter konservieren

Kräuter kann man ganz einfach für später haltbar machen. 

Einfach in ein Mixer oder Blender mit etwas Wasser, alles kurz mixen und den Brei in Eiswürfelbehältnisse füllen. Über Nach einfrieren, danach einfach in Gefrierbeutel oder Gefrierbehältern in den Eisfach legen. Zum Kochen braucht man nur noch ein Würfelchen heraus holen. 

Statt Wasser kann man auch Öl nehmen. Wer sie nicht zerkleinern will, der kann die Kräuter auch in Eiswürfelbehältern mit Öl bedeckt einfrieren für den späteren gebrauch. 

Ich mache das immer wenn ich noch viele Kräuter übrig habe vor dem Frost, Kräuter aus dem Markt gehen auch. Getrennt als einzelne Kräuter oder als Mischungen. Die Kräuterwürfel sollten nicht zu groß sein, sonst ist der Geschmack zu intensiv oder sogar bitter wenn man zu viel Salbei beimischt oder die Stängel von manchen Kräutern nicht entfernt.



Habt einen schönen Tag!
Lesley