Donnerstag, November 18, 2010

meine erste Tilda Schnecke

und weitere Dekoration. Sie sind eigentlich schnell gemacht und einfach, man muss sich einfach nur die Zeit nehmen.

Die Schnecke habe ich erst mal an die Tür gehängt nachdem unser Weidenkranz bei dem starken Wind letzte Woche weggeflogen ist. Später kommt ein Kranz mit Elchkopf hin.

Diese kleinen Teile sind wirklich schnell genäht und einfach ausgestopft. Ich muss mir noch eine Funktion für sie überlegen :0)

Ich nähe die kleinen Teile erst alle auf dem Stoff zusammen und schneide sie dann alle aus, so ist es weniger friemelig.

Viel Spaß allen beim Basteln und Nähen.
LG Lesley

Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Hallo Lesley!
Die Schnecke ist wirklich entzückend!!!
Aus welchem Buch ist die Vorlage?
Liebe Grüße Lisa

ldaniel hat gesagt…

*Lisa,

die habe ich aus der Muschelvorlage genommen und habe die Schnecke selbst entworfen. Ich habe sie auch in keinem Buch gefunden, daher.

LG Lesley

schweizergarten hat gesagt…

ah, meine Frage im vorderen Beitrag hat sich beantwortet, selbstgenäht, die süsse Schnecke!
LG Carmen