Sonntag, September 08, 2019


Die Gartenzeit geht dem Ende zu, dieses Jahr hat es sehr gut angefangen, ich habe alle Keimlinge und Stecklinge selbst gezogen, der Anfang war super, doch dann kam bei uns der Starkregen und zwei mal Hagel, alles was ich danach gepflanzt habe wuchs nicht so großartig, manches Gemüse wurde was, manches leider nicht. So ist das Gärtnern leider, immer Wetterabhängig. Die schwarzen Tomaten, "Die Königin der Nacht" von der lieben Sabine kamen dafür letztes Jahr spärlich, dieses Jahr aber sehr gut wie man sehen kann. 





Aus USA habe ich mir Squashsamen bestellt und nur diese hier wurde was, wenigstens trägt sie zwei Stück. Meine Kürbisse kamen dieses Jahr gar nicht, dabei habe ich verschiedene Sorten gepflanzt.

Wie letztes Jahr hat nur eine Oberginenpflanze überlebt, sie ist jetzt so groß wie die im letzten Jahr, dann kam der Frost und alles ging kaputt. Ich bin gespannt, wie weit es dieses kleine Pflänzchen es schafft.

Das war letztes Jahr


Wir müssen noch die Zwetschgen lesen, erstaulicherweise haben wir wieder ganz viele wie letztes Jahr, dafür tragen die Apfelbäume keine Früchte oder nur einzelne.

Nächste Woche soll es besser werden, dann hoffe ich auf eine gute Ablenkung, ich bin zur Zeit seelisch und geistig sehr mitgenommen, die Natur hilft oft und hat heilende Kräfte, sehen wir was kommt.

Habt eine gute Zeit

Lesley




Mittwoch, Juni 26, 2019

Die Gartenarbeit

Wie viel Mühe man sich auch gibt im Garten, es ist so viel vom Wetter abhängig. Entweder kommt der Frost und macht alles kaputt, es ist nur verregnet und die Pflanzen ertrinken im Wasser, es ist zu heiß und trocken, alles trocknet aus, trotz gießen. Platzregen, Hagel, Ungeziefer... Wer Gärtnert, kennt das alles schon. Ich bin zum Entschluss gekommen, dass man die Pflanzen schützen muss, z.B.  in einem Gewächshaus oder Folientunnel. Leider darf man nur kleine Tomantenhäuser oder kleine Gewächshäuschen, wo 6 Tomaten reinpassen, in Hobbygärten aufstellen, die Vereine erlauben die großen nicht. Die kleinen sind bei solchen Wetterkapriolen leider nicht ausreichend, mir wäre ein großer Foliengewächshaus ganz recht, so hat man wenigstens für jede Gartensaison etwas. Wird wohl ein traum bleiben. 

Na, erkennt Ihr die Blume? :0) Der Schnittlauch trägt immer wunderschöne Blüten.

Die Tomaten im Hausgarten wachsen besser und schneller, da sie geschützt sind unter dem Balkon, die im Verein, die sind noch sehr klein und werden wahrscheinlich nichts mehr. 

So weit habe ich meine Oberginen letztes Jahr gebracht, dann kam der Frost, da sie sehr spät geblüht und Früchte getragen hat. 

Mein Squash Kürbis und die Erbsen, sie tragen reichlich und sind pflegeleicht.

Mein Salat in der Orangenkiste. Im Garten setze ich keinen mehr, sie sind immer gleich weggefressen.

Kräuter wachsen dieses Jahr super gut.

Die Königin der Nacht. Letztes Jahr hatte ich nur ein paar Tomaten von dieser Sorte, dieses Jahr habe ich mehr gepflanzt, mal sehen ob sie die vielen Regenschauer überleben.

Die Himbeeren wachsen sehr schnell und tragen schon Früchte. 


Habt eine schöne Woche!
LG Lesley

Donnerstag, Juni 20, 2019

Die Götter wollten es so

Vor zwei Jahren hatten wir nach einem schönen warmen Frühjahr Frost, daher hatten wir kein Obst und wenig Gemüse im Garten. 

Letztes Jahr war ein sehr heißer und trockener Sommer, wir hatten nicht viel Gemüse, das Gießwasser gelang nicht mal unter die Erde, es floss einfach weg, dafür hatten wir eine große Menge an Obst, viele Äpfel und Zwetschgen ohne Ende. 

Dieses Jahr ist mal viel Sonne, dann aber auch viel Regen vorhanden, zusätzlich hatten wir schon einige Hagelschauer. Da bin ich gespannt, was für eine Ernte herauskommt aus dem Ganzen. 

Durch den vielen Regen ist alles frisch und saftig grün. Leider sind die schönen Kornblumen nach dem Platzregen platt gedrückt worden. 






So sah alles vor dem großen Regen aus, sind sie nicht schön anzusehen? Daher zeige ich nur die schönen Bilder und nicht die kaputten. 
Habt eine schöne Zeit!
LG Lesley


Donnerstag, Februar 07, 2019

Den Garten auf die neue Saison vorbereiten / Preparing for the new season



Ich habe verschiedene Möglichkeiten getestet, am besten geht es mit Bleistift auf die Schilder zu schreiben. Überkleben von aufgeklebten Etiketten geht auch bei Nässe ab. Die mit Bleistift beschriebenen Schilder haben durchgehend gehalten, diese hier sind vom letzten Jahr. Holzstäbe verwittern und man kann die Aufschrift nicht mehr lesen. Diese Schilder kann man immer wieder benutzen, bei mir halten sie drei Jahre im Durchschnitt.
Gärtnern geht oft durch Probieren und Testen. 


I have tested various options, it is best to write on the signs with a pencil. Unfortunately, the labels did not last long. These plastic signs last for three years, the writing does not fade if you use a pencil.
Gardening often goes by trying and testing.


Die Samen stehen schon bereit eingepflanzt zu werden.The seeds are ready to get planted.
Vom Lavendel habe ich die Körner in Dosen aufbewahrt, die riechen nach dem Öffnen immer noch ganz stark nach Lavendel.

LG Lesley


I keep the grains of my lavender in glasses, they still smell very strong after opening the glass container.


Have a nice day
 Lesley


Mittwoch, Januar 02, 2019

Es duftet nach Äpfel und Zimt / It smells of apples and cinnamon



In der Küche duftet es gerade nach Äpfel und Zimt, es gibt heute einen leckeren Apfelkuchen, damit möchte ich Euch alle im neuen Jahr 2019 begrüßen. Hoffe, Ihr seid alle gut reingekommen und alle sind gesund und munter. 

Happy New Year everybody! I would like to welcome you with the fragrance of apple pie and cinnamon in the New Year. I hope you all stay in a good mood and healthy throughout the year 2019.

Liebe Grüße / Best wishes 
Lesley

Sonntag, Dezember 16, 2018

Einen schönen 3. Advent





Ich wünsche allen eine angenehme, schöne und friedliche Zeit. Habt einen schönen 3. Advent!

LG Lesley

Sonntag, Dezember 09, 2018

Einen schönen 2. Advent





Möge Frieden in aller Welt einkehren und 
mögen sich alle Menschen miteinander vertragen.

Wir freuen uns immer über gute und positive Nachrichten. 

Habt alle einen schönen 2. Advent und eine angenehme 
und friedliche Zeit.

LG Lesley