Samstag, März 12, 2016

Babyhosen

So schnell wachsen Babys heraus. Noch vor zwei Monaten als Frühchen auf die Welt gekommen, schon musste ich neue Hosen nähen. Die ersten Hosen waren in Größe 42-46, so klein, ja. Dann habe ich 48-50´er Höschen genäht und schon sind sie wieder zu kurz und diese haben 50-56. 
Die kleine Dame hat lange Beine. 

Eigentlich sind auch genug gekaufte Hosen vorhanden, doch meine genähten Hosen werden eher bevorzugt, sie sind auch sehr bequem und schön bunt. Die Schnittmuster sind von hier, wobei ich sie etwas geändert habe in der Länge: http://www.mathila.de/wp-content/uploads/2013/11/Pumpilinchen.pdf



Nicki gelb mit Sanetta Ringeljersey

Nicki hellblau mit Ringeljersey

Kennt Ihr den Stoff noch? Hilcosweat

Sanetta Ringeljersey und dunkelblaue Bündchen, diese Hose ist doppelseitig, die kann man beidseitig anziehen.

Die 2. Seite der oberen Hose, hier Nicky grün.

Bei der Doppelten Hose musste ich wirklich überlegen, da ich schon lange keine Kleinkinderkleidung genäht habe. Da macht man oft Denkfehler, irgendwann muss man die Hose umdrehen und zusammennähen, da muss man die einzelnen Schritte vorher überlegen, sonst geht das schief. Bei Farbenmix gibt es eine schöne Anleitung wie man so eine Doppelseitige Hose näht. file:///Users/lesleydaniel/Cloud%20Drive/Anleitungen/ZWERGENVERP.%202%20-%20Kuschelhose.webarchive

Mützchen muss ich auch noch nähen, die ersten sind auch schon zu klein. Die Pumpelinchenhose lässt sich sehr schnell nähen und braucht nur wenig Stoff. 
Habt einen schönen Tag.
LG Lesley

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Aha - noch eine "Brave", die Hosen nähen "muss", lach! Ich hab heut auch schon 2 genäht. Deine Hosen sind ja auch total niedlich geworden! Stimmt - die selbst genähten sind einfach bequemer als die gekauften..wissen wir ja, hihi! Ganz bezaubernd, liebe Lesley!
GLG Nicole

smart-girls Allerei hat gesagt…

wie schön, dass die kleine Dame so gut wächst und gedeiht! Deine Höschen sind wirklich sehr niedlich,
LG Sabine