Dienstag, Juli 05, 2016

Meine naturgefärbte Wolle sinnvoll umgesetzt

Zum Probefärben habe ich viele einzelne Knäule mit unterschiedlichen Pflanzen, Blüten und natürlichen Lebensmitteln wie Kräuter, Tee, usw. gefärbt. Leider sind es nur kleine Mengen in den unterschiedlichsten Farben und Tönen. Was kann man daraus machen? Als ich diese Häkelschrift sah: https://de.pinterest.com/pin/389068855290389256/, wußte ich sofort wie ich sie umsetzte. Das Ergebnis gefällt mir gut, kommt sehr gut an und ich bin dabei eine zweite zu häkeln.

Eine kleine Decke für die Beine, wenn es mal Abends kühl wird oder im Garten wenn ein kühles Lüftchen weht. Ein oder zwei Knäule wurden mit Säurefarben beigemischt, sonst ist alles Natur, daher nicht so kunterbunt.

Ich habe statt zwei Luftmaschen drei genommen wegen der Dicke der Wolle,
mit 4er Häkelnadel gehäkelt.

Muster ist einfach: Eine feste M, dann 3 Luftmaschen, wiederholen. In der 2. Reihe: je drei Doppelstäbe, ohne Luftmaschen dazwischen in die jeweiligen 3 Luftmaschen häkeln. Die ersten beiden Reihen wiederholen bis die erwünschte Länge erreicht ist.

Dabei entstehen natürlich viele Fäden, die später verwahrt werden müssen.

So viele Fäden, ging erstaunlich schnell zu vernähen.

So schön sieht es gesäubert aus.

Im Garten, unter dem Sonnenschirm geht es wirklich rasch.

Die Decke war mir am Ende zu schmal, das wird ein
Geburtstagsgeschenk für meine Mutter.

So habe ich einfach einen Rand hinzu gehäkelt.

Aus der Nähe betrachtet.

Die Farben kommen weder in der Sonne noch im Innenbereich richtig heraus,
sie sehen aber wunderschön aus. 

 Die braunen Farben sind unterschiedliche Züge aus Walnussschalen, die dunkle habe ich länger wirken lassen und habe Baumrinden beigefügt.

Die gelbe Farbe ist der Wilder Jasmin, die rot-orangene ist aus Blüten und Hölzern entstanden.

Die grünliche aus Blutpflaumenblättern. Dann habe ich Geranien, Dahlien, Rosenblätter, Beeren etc.... gefärbt. 

Jetzt mache ich die zweite Decke, etwas weiter und mit schmälerem Rand, Kimberly will auch eine haben. Die zeige ich, wenn sie fertig ist. 

Habt eine schöne Woche.
LG Lesley








Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Liebe Lesley!
Ich finde deine Decke wunderbar! Die Farben sind perfekt, so wie sie sind - harmonieren doch fantastisch!
GLG Nicole

Modewerkstatt Heike Tschänsch hat gesagt…

Hallo Lesley,
was für eine Fleißarbeit und wunderschön ist sie auch geworden.
Deine Mutter wird sich sicher sehr darüber freuen.
Liebe Grüße von Heike

Isa hat gesagt…

Liebe Lesley,
was für schöne harmonische Naturtöne und was für eine schöne Idee, aus den kleinen Testfärbungen eine Decke zu häkeln. Sie ist sehr schön geworden!
Viele liebe Grüße
Isa

Linda hat gesagt…

Beautiful!!!