Dienstag, Juli 26, 2016

Meine 2. Decke aus Naturfarben

Die Decke vom letzten Post habe ich behalten, da meiner Mutter die zweite Decke farblich besser gefallen hat. Ich verstricke und häkle die Reste weg, es geht ganz gut zwischendurch immer wieder mal etwas zu häkeln. Hier ist die zweite Decke:

Diese Decke hat ihr besser gefallen.

Etwas bunter als die letzte Decke.

Beide Decken
Die neue Decke

Die erste Decke, mir gefällt sie besser. 

Beide zusammen.
Hier entsteht schon die nächste Decke :0)

Zur Zeit ist es zu heiß und schwül zum Häkeln mit Schurwolle. So stricke ich eine Kinderjacke.
Euch allen eine schöne Woche, ich habe ein Großprojekt vor mir, wenn es klappt, werde ich es Euch vorstellen, ich freu mich schon total drauf.

LG Lesley


Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Fleißig, fleißig, liebe Lesley!
Auch die zweite Decke ist dir total gelungen - ich mag die Farben!
LG Nicole

Sheepy hat gesagt…

Ich finde solche Restedecken auch toll, immer wieder ein Unikat. Hier entsteht gerade eine kleine Decke für einen Neuankömmling als Geschenk. Soll ja kälter werden, da kann ich dann auch zusammen häkeln ;o). Wird ja Ende August ja schon gebraucht.

Lieben Inselgruß Sheepy

Isa hat gesagt…

Liebe Lesley,
was für eine Fleißarbeit. Ich finde beide Decken total schön, gerade, weil sie gehäkelt sind.
Viele liebe Grüße
Isa