Freitag, Juni 22, 2018

Aus der Unterwelt aufgetaucht, wieder da!

Leider habe ich zur Zeit nicht viel Zeit im Blog mehr zu zeigen, der Garten braucht viel Pflege, wir haben hier ganz schöne Wetterkapriolen. Mal ist es sehr heiß, dann wieder gibt es Unwetter mit Platzregen, Hagel und Hagel und Hagel, wir wohnen in einem Hagelgebiet. 

Letztes Jahr ging durch den Frost einiges kaputt, wir hatten kein Obst, die Bäume waren alle leer. Dieses Jahr durch das Platzregen und Hagel und Unwetter ist einiges an Gemüse, was ich liebevoll großgezogen habe, auch kaputt, dafür waren andere sehr tapfer und standhaft. Mal sehen, wie das Gartenjahr in diesem Jahr ausfällt. Obst und Nüsse gibt es reichlich. Kürzlich habe ich Lindenblüten gesammelt beim Spazierengehen und habe sie getrocknet. Im Winter gibt es dann Lindenblütentee, gegen Erkältungskrankheiten sehr gut, kann ich nur empfehlen. Die Blüten duften herrlich nach Honig.

Durch die neue Datenschutzverordnung, sind viele Bloggerinnen / Blogger still geworden, so geht es mir auch. Daher werde ich meinen Blog langsam erwachen. 

Nein, das ist nicht mein Garten :0)
Das ist aus der verbotenen Stadt in Peking, Kimberly und mein Mann waren über Pfingsten dort. 

Im Gegensatz, die Hochhäuser und die Stadt um die Stadt, hier aus dem Flugzeug fotografiert. 

Die beiden waren fasziniert von China, sie haben viel besichtigt. Leider kam mein Mann mit meiner Kamera nicht zurecht, das passiert wenn man immer mit Handy fotografiert ;0)  Dabei macht meine Kamera ganz gute Fotos. Kimberly wurde immer wieder gefragt um gemeinsam fotografiert zu werden, teilweise mit ganzen Familien. Weiß jemand warum das die Chinesen machen? Ist es ein Hobby von ihnen oder bringt es Glück mit schönen Mädchen fotografiert zu werden oder mit Touristen? 

Habt eine gute Woche und ein erholsames Wochenende!

LG Lesley

Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Im Sommer geht es mir auch immer so mit dem Bloggen, kaumm Zeit, was ich aber nicht als schlimm empfinde. Schliesslich ist es draussen gerade so schön.
Lieben Inselgruß
Kerstin

Svanvithe hat gesagt…

Prima, Lesley, dass du weiter machst...

Das Foto von Peking ist ja großartig. Hat Kimberly eine besondere Haarfarbe? Alles, was nicht schwarz ist, finden Chinesen faszinierend. Und wenn dann noch ein Bart hinzukommt, sind sie hin und weg. Meinem Vater ist es vor Jahren so ergangen, und der riesengroße Rothaarige in der Reisegruppe konnte sich auch nicht retten vor "Anfragen".

Als der Große und ich in Ägypten waren, wollten drei einen Kopf kleinere junge Männer mit ihm (blond und groß) auch unbedingt ein Foto machen ;-)...

Fröhliche Grüße

Anke

Isa hat gesagt…

Hallo Lesley,
so langsam soll mein Blog auch wieder erwachen, schön dass Du weiter machst.
So richtig lebendig wird es ja erst durch die Kommunikation und die Kommentarfunktion. Ich dachte, die sei jetzt verboten?
Wie machst Du das, dass es bei Dir weiterhin funktioniert?
Für Hilfe wäre ich Dir sehr dankbar.
Viele liebe Grüße
Isa

hexhex-design hat gesagt…

Hallo Isa, ich habe Dir eine PM geschickt. Vielleicht liegt es an der Einstellen, wer die Kommentare machen darf, ich habe nicht mehr alle, sondern nur noch Google Konten, da ist der Datenschutz wohl gewährleistet von Google.

LG Lesley