Dienstag, September 16, 2008

Wir haben einen richtigen Schloß besichtigt im Urlaub, die Churburg in Schluderns, der Baron und die Baronin waren auch anwesen. Nach der Führung wurden wir noch in die Rüsrungskammer geführt, die größre "private" Rüstungssammlung der Welt, sehr gut gepflegt und aufgestellt, wie klein und schmal die Menschen damals waren kann man sich kaum vorstellen, Kleidungs-Gr. 34-36 war wohl der Durchschnitt, sonst kann ich mir nicht vorstellen, wie sie in die Rüstungen reingekommen wären, die Körpergröße war im Durchschnitt 1,50 m. Wie sie die schweren Waffen und Rüstungen getragen haben und damit gekämpft haben, unvorstellbar, diese Männer müssen doch nur aus Haut und Muskeln bestanden haben. Die Jungs durften am Ende der Führung einen Ritterhelm aufsetzen, die Mädchen die schweren Eisenhandschuhe, Kimberly hat schon gekämpft um die Arme hochzubekommen.
Die Burg ist einen Besuch wert.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

super, so ein Burgbesuch macht Spass und ist wirklich interessant !!

liebe Grüße
Brigitte

Mamis Werke hat gesagt…

...solch Burgbesuche finde ich auch Klasse...!!Hey,Lesley schau doch aber bitte mal in meinen Blog!!
Glg
Martina