Dienstag, April 05, 2011

Es blüht und ich verstecke mich

Im Garten kommen jetzt jeden Tag neue Frühlingsboten, wie gerne würde ich jetzt den Garten auf Vordermann bringen, leider juckt und kratzt es in den Augen, sie tränen und die Nase läuft, der Gaumen ist geschwollen... und ich bleibe lieber im Haus und warte ab. Zum Glück habe ich das Pollenproblem nur am Anfang, so kann ich nach der Blüte alles im Freien geniessen.
Euch allen einen schönen Wochenanfang.

LG Lesley

Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

Oh du arme, dann wünsch ich dir, das alles schnell blüht und du den Frühling genießen kannst.
Herzliche Grüße, Kirsten

Lisa hat gesagt…

Ojee Lesley, du Arme!
Hoffentlich gehts dir bald wieder besser!
Dieser Frühling ist wirklich traumhaft - ich bin fast nicht mehr ins Haus zu bringen *ggg*
LG Lisa