Samstag, Januar 31, 2009

Konferenz der Tiere

Als ich das sah, lag Kimberly schon im Bett. Ich fand es so schön zusammengestellt und mußte gleich an die Geschichte "Konferenz der Tiere" denken. Es ist wahnsinn, wie sie sich alle Tiere merken kann. Jedes Tier hat eine Rolle und Funktion, sie kennt jedes einzelne Stück und von wem sie sie bekommen hat. Die Geschichten sind sehr detailliert ausgedacht, sie führt sehr gerne Regie.

Ich bin froh, sie spielt noch gerne und kann sich richtig in so ein Spiel vertiefen. Wenn ich andere Kinder sehe, erschrecke ich schon, wie schnell sie sich Richtung Teenager bewegen als 7 oder 8 -Jährige Kinder. Hoffentlich bleibt das noch eine Weile bei uns so wie es ist. Ich glaube, das hängt viel von der Umgebung und den Freunden ab. Trotzdem sind diese Kinder einfach nur Kinder, egal wie cool sie wirken und sein wollen. Wenn sie bei uns zu Besuch sind, spielen sie doch noch gerne mit Kimberly´s Spielsachen ;0)

LG Lesley

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Ich freue mich auch immer, wenn Linda mit ihren Playmobil Sachen spielt. Denn meistens hört sie High School Musical und tanzt dazu. Und Hefte mit Berichten über Stars findet sie auch toll. Es kommt auch immer drauf an, welche Freundin da ist. Aber wie gesagt, es schwankt noch zwischen Kind und Teen.

LG Beate

Mamis Werke hat gesagt…

...lass deine Tochter das spielen noch,...ein Teeny wird sie noch früh genug.Geniesse die jetzige Spielzeit noch umsomehr!!
Glg
Martina

Karin hat gesagt…

so ähnlich sieht es hier auch meistens aus, nur das sie immer direkt vor dem bett platziert werden :O)) was ich nicht so klasse finde.

liebe grüße karin

ps, gabs den nun schon mal eis für deine maus :O))