Dienstag, März 04, 2008

Mir geht es wieder gut

Gestern wurde mein Weisheitszahn gezogen, ich hatte soooo große Angst davor, komisch, das ging so schnell und schmerzlos, da schämt man sich dann für sein vorheriges Verhalten und Ängste. Ich wollte schon den Termin absagen, war aber trotzdem ganz tapfer. Nur hatte ich ganz starke Kopfschmerzen danach, was meine schlaflose Nacht davor auch seinen Teil dazu trug. Heute habe ich nur noch etwas Kopfschmerzen, ein komisches Gefühl im Mund, da fehlt ein Zahn und ein Loch ist im Oberkiefer. Mir ist nicht nach Nähen gewesen, die letzten Tage, so kommt etwas Altes, was ich mal Testgenäht hatte.

Das ist die Tasche aus dem Ottobreschnitt. Leider ist sie irgendwie länger geworden, so habe ich das Gefühl. Vielleicht soll sie auch so sein. Zum Glück habe ich nur aus einem Teststoff genäht. Als Hinweis kann ich nur raten, wer Einstecktaschen für das Innenfutter anbringen will, der sollte die Taschen nicht zu weit oben anbringen, da der obere Saum des Oberstoffs nach Innen umgeschlagen wird und dadurch die Höhe fehlt. Lieber die Innentaschen tiefer anbringen. Aus dieser Tasche wird dann eine einfache Einkaufstasche.
LG Lesley

Kommentare:

frau burow hat gesagt…

oh, da bin ich aber froh, daß es dir gut geht! ich kann deine angst vollkommen nachvollziehen :o)
glg, andrea

Beate hat gesagt…

Da bin ich aber froh, dass es beim Zahnarzt so schnell ging!! Und deine Tasche finde ich toll. Die Farben sind superschön! Meine war wirklich etwas kürzer, aber so finde ich sie auch schön!!

LG Beate