Dienstag, Januar 31, 2012

Horch was kommt von Draussen rein, muss das sein???

Noch gar nicht richtig gesund, traf mich heute morgen der Schlag. Mit der Kälte hatte ich mich abgefunden, wir bekommen die nächsten Tage bis zu MINUS 17 Grad, gefühlte -25 Grad! Jedoch mussten wir heute Morgen auch noch Schnee schippen, trockene Kälte wäre noch gegangen, da bleibt man eben so gut es geht im Haus, was macht man aber wenn es auch noch zuvor schneit? Ab morgen können wir uns auf einige Rutschpartien auf den Strassen einstellen, da wird es sehr kalt. Ein Winter, der nicht kommen wollte und doch noch kam. Meine Pflanzen im Garten waren schon am Wachsen, jetzt gehen sie endgültig ein. Hoffentlich bleibt es nicht so lange kalt. 


Gestern habe ich mehrere Versuche gestartet meine gefärbte Wolle zu fotografieren, leider kommen die Farben mit und ohne Blitz der Wirklichkeit nicht mal nahe. Ich starte später einen neuen Versuch, habe eine Idee. Ob es funktioniert kann ich nicht sagen. Ich würde Euch die schönen Farben so gerne zeigen.

Das Beste was ich meiner Digitalkamera entlocken konnte, leider

Sieht viel schöner aus in Wirklichkeit

die gleiche Wolle wie oben, die Farben sind bei dem Wetter  fotografisch nicht einzufangen




Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart trotz Kälteeinbruch. 
GLG Lesley

Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

Liebe Lesley,
auch so finde ich deine Wolle einfach bezaubernd! Und irgendwie ein Wunder wie die Farben entstehen.
Hier ist es auch kalt, aber noch lange nicht so kalt wie bei euch und *Gottseidank* vom Schnee noch nichts zu sehen. Die Kinder würden sich zwar freuen, aber ich mag diese Rutschpartien auch nicht.
Ganz liebe Grüße,
Kirsten

Raphaela hat gesagt…

Liebe Lesley,
der Blick in deine Wollbox ist einfach herrlich! :-)
Viele Grüße
sendet dir Raphaela

schöngeist for two hat gesagt…

nah das wird nochdiese Woche noch runter gehen die Grade! Schade um die Pflanzen.. schön diese Wolle und ich wünsche dir viel Ideenreichtum damit!
Lieben Gruss Elke