Donnerstag, Februar 21, 2008

Filz oder Waschfilz?


Hier mein Mützenmodell, die so gar keine Lust hat auf Fotos.

Ich habe die Filzhausschuhe angefangen, sie sind schon fertig gestrickt, sie sind aber nicht so geschrumpft wie ich das wollte. Ich habe normale Schurwolle genommen, nach der filztheorie müßte es damit auch funktionieren, hat noch nicht. Ich werde aber ein zweites Mal waschen und sehen, ob die Puschen wirklich so schrumpfen, sonst ziehe ich sie eben an ; )

Ansonsten, muß wohl waschbare Filzstrickwolle her.

LG Lesley


Kommentare:

Beate hat gesagt…

Süß dein Mützenmodell! Hast du deine Schuhe bei 60 Grad gewaschen und drauf geachtet, dass die Wolle auch nicht waschmaschinenfest ausgerüstet ist?? Dann müsste es eigentlich gehen. Ich bin mal gespannt...

LG Beate

ldaniel hat gesagt…

Habe die Puschen in den Trockner geworfen, vielleicht war das falsch, werde heute nochmal waschen, dann bin ich gespannt auf das Ergebnis.

Danke für den Hinweis Beate.

LG Lesley

ldaniel hat gesagt…

Jetzt habe ich den Fehler entdeckt, danke Beate, die Wolle ist tatsächlich bei 30 Grad waschbar, so sind die Hausschuhe nicht so sehr geschrumpft.

Ich habe mir zwar Filzwolle bestellt, trotzdem werde ich nochmals mit anderer Schurwolle noch einen Versuch starten, diesmal nicht waschbare Schurwolle.

Brigitte hat gesagt…

Super Schuhe

und wenn sie tatsächlich nicht schrumpfen nimm du sie , da haste Recht, die sind nämlich klasse geworden :O)


GLG
Brigitte