Freitag, August 10, 2012

Meine erste Blüte von Mogel Robert

hat eine wunderschöne Farbe in rot-violet. Leider bekomme ich das mit dem Foto nicht eingefangen, es sieht mehr dunkelrot aus. Warum nur 13 Blätter an der Blüte sind, hmmm? Vielleicht ändert sich das mit der Zeit? Ich bin schon sehr gespannt, wie die anderen Blüten aussehen werden, genauso und auch 13 Blätter oder ganz anders? Soo viele Fragen und sooo spannend ist es. Wer die Mutterblüte sehen will, muss bei der lieben Raphaela im Blog schauen: http://blumenbunt.blogspot.de/2012/07/drei-dahlien-samlinge-bluhen.html.




Ich verstehe nicht, wie können die Blätter so schnell zerfressen sein, sie sind doch erst heute aufgegangen.
Habt einen schönen restlichen Tag.
LG Lesley

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Lessly,
so schöne Pflanze, vielleicht ist doch ein kleines Tier schon vorraus dadrin am knabbern gewesen..

Lieben Gruss Elke

♥Bea♥ hat gesagt…

Hallo Lesley,
der blüht aber schön, bei mir waren auch einige zerfressen, da saßen so kleine grüne Tierchen in der Knospe...
Hast du meine vielen blühenden Dahlien schon gesehen? Heute werde ich weiterer einstellen.
Dir ein schönes Wochenende,
lg bea

freche fee hat gesagt…

Liebe Lesley,
eine wunderschoene Pflanze !!!!
.... sicher fanden irgendwelche kleinen Tierleins die Pflanye auch zum fressen schoen !
....vielen herzlichen Dank uebrigens fuer deine lieben Kommentar, die du immer bei mir hinterlaesst / das tut soooooo gut !!!!
herzliche Gruesse
Nina

Raphaela hat gesagt…

Hallo Lesley,
bei mir sind auch viele Blüten angeknabbert. Aber ich habe auch noch nicht rausgefunden, wer die Knabberer sind. Vielleicht Ohrenkneifer? Von der Farbe her sieht dein 'Mogel-Robert'-Kind auf den Fotos aus, wie seine Mama. Aber die hat nur 8 Blütenblätter.
Viele Grüße,
Raphaela