Dienstag, Juli 17, 2012

Neue Fotos

kann ich immer noch keine machen,  ich habe die vorhandenen Fotos näher herangezoomt und man kann sie jetzt besser erkennen. Vorerst geht es nicht anders. 
aber die Farben sprechen für sich,
in Wirklichkeit viel schöner!
Diese stärkere Wolle habe ich aus Neuseeland, sie war nicht so weich wie ich gedacht hatte, ich habe sie jetzt spezial behandelt, mal sehen ob sie beim Stricken weich genug ist, dann wäre sie ideal. 
Noch ein Strang aus Neuseeland, auch unten das Bild ist so eine Wolle. Die Weichheit ist für Mützen, Stulpen und Handschuhe auf jeden Fall ausreichend, bei mir ist weich erst weich, wenn die Wolle nicht am Hals kratzt und sich angenehm anfühlt. Diese Wolle kann man sicherlich
mit 4-5´er Nadeln stricken.




Diese Pflanzengefärbten Freunde werde ich wohl überfärben, so viel Grün kann ich nicht gebrauchen, einen behalte ich vielleicht. Leider gibt es noch keine Beeren um sie in rötliche Töne zu verwandeln. Sie müssen noch warten. Ich kann mir Walnussschalen auch gut vorstellen, dann geben sie schöne Brauntöne von sich.
Hallo Sonne, wir brauchen mehr von Dir, für Fotos aber auch für die Pflanzen :0)

LG
Lesley






Kommentare:

catharina hat gesagt…

das sieht so wunderschön aus, ich würde am liebsten gleich nach hause fahren, um etwas zu stricken! leider muss ich arbeiten ...

lg, catharina

Karin hat gesagt…

Die Farben sind wieder ein Traum!

GLG Karin